Viktor Frankl – ‚trotzdem Ja zum Leben sagen‘

Das größte vorstellbare Leid erleben und trotzdem dankbar für das Leben sein? Viktor Frankl schreibt in dem 1946 veröffentlichten Buch ‚trotzdem Ja zum Leben sagen nieder, was für viele Unvorstellbar ist.